Zum letzten Mal in diesem Jahr

31.12.11
Das Jahr steckt in den letzten Zügen ... Ich habe die Zeit noch einmal genutzt um mich beim Basteln auf den Jahreswechsel einzustimmen. Dieses Kärtchen ist dabei herausgekommen:

Ich sehe gerade, dass das vierblättrige Kleeblatt (der Glücksbringer *g*) ruhig noch einen Stengel hätte vertragen können, dann wäre es viell. noch etwas besser als solches erkennbar...

Nichts desto trotz wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr, feiert schön und bleibt gesund und munter! Wir lesen uns nächstes Jahr wieder ...

Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
Take Time for You; Kreative Stempelfreunde; C.R.A.F.T. Challenge(Neujahr/New Year), EAC; Simon Says; Stampin' for the Weekend; Secret Crafter Saturday (Anything goes), Stampavie and more (Herzen), Inkspire me (Farbkombi), CAS-ual Fridays (Kraft+Twine), Friday Mashup (Sparkle+New Year), Allsorts; Addicted to Stamps (New Beginnings)

Ein kleines Geburtstagspaket :-)

27.12.11
Hallihallo,
ich hoffe, ihr habt alle die Weihnachtsfeiertage gut überstanden. Ich musste gestern erst einmal ein paar Karten für meine Vorratskiste machen...naja, wenn ich ehrlich bin, wollte ich nur meine neuen Errungenschaften austesten :-)
Bei dieser Karte habe ich einen meiner neuen Hintergrundstempel getestet...ich finde die Herzchen sooooo süsss.



Liebe Grüße - hugs,


Challenges: Forever Friends; EAC; Totally Gorjuss; charisma Cardz; stamping for the weekend, NSS

Christbaumkugeln/Baubles

22.12.11
Heute habe ich doch tatsächlich noch zwei Karten geschafft! Ich wollte unbedingt den Stempel von Hero Arts verwenden, den ich mir schon im Herbst zugelegt hatte (von denen habe ich auch die Karteninspiration). Damit das Motiv gut zur Geltung kommt, habe ich kein Designpapier verwendet, sondern einfach braunes Tonpapier mit verschiedenen Weihnachtsschriften bestempelt. Das finde ich schön dezent, aber doch effektvoll:
*******
Today I have really managed to create another two cards! I absolutely wanted to use the stamp from Hero Arts which I had already got in autumn (I also got the inspiration from them). In order that the motive is shown in advantage, I did not use design paper, but simply brown cardstock which I stamped with different Christmas sentiments. I find this looks nicely restrained, but nevertheless effective:

Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
Take Time for You + Always Sth Creative + (Weihnachten/Christmas), EAC + Stempelsonnenchallenge + Charisma Cardz + Creative Inspirations (Anything goes), Paper Sundaes (Celebrate), Paper and Such (Last Minute Christmas Card), Papertake Weekly (Last Christmas Cards)

Nellie Snellens Weihnachtswichtel

20.12.11
Huhu,
auch ich musste noch einige Weihnachtskarten machen und dafür durfte dann auch mein neues Stempelchen von Nellie Snellen herahlten. Der Hintergrund ist mit einem lilanen Brilliance Kissen bestempelt (wie die Wimpel) mit einem Schneeflockenmotiv. Die Schneeflocken sind je in weiß und lila ausgestanzt und dann habe ich sie ineinander verflochten.





und dann sind mir die großen Briefumschläge ausgegangen und die Karte wurde nochmal etwas kleiner gemacht.



Ich hoffe euch gefallen die Karten und ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

Liebe Grüße - hugs,


Challenges:
Crafting for all Seasons ; Stampin for the Weekend (Christmas), Charisma Cardz (Last Minutes X-Mas Makes), One Stop Craft (Chrismas Sparkle), Addicted to Stamps (Schneeflocken), ABC-Challenge (F-Frosty), Stamps & Fun = Creativity (Lieblingskartenmaterial: flourishes), Take Time for You (Weihnachten), Papertake Weekly (last christmas card)

Schneeflocken.../Snowflakes...

19.12.11
... aber nur auf dem Papier ... Nachdem mich ein fieser Infekt in der letzten Woche total lahm gelegt und somit auch all meine Vorbereitungspläne für Weihnachten komplett zu nichte gemacht hat, müssen meine Weihnachtskarten dieses Jahr noch schneller als schnell gehen! Immerhin konnte ich z.B. von dieser Variante gleich mehrere Karten auf einen Schlag machen, da ich ein größeres Stück Restpapier komplett mit den Schneeflocken bestempelt habe. Dies hat dann für fünf gleich große Stücke gereicht und ich musste somit nicht immer wieder von vorn anfangen.
*****
... but only on the paper... After a nasty flue has totally knocked me out last week and therefore also has destroyed all my Christmas planning, this year my Christmas cards must go even faster than fast! At least, e.g. from this variation I could make several cards on one turn, because I have stamped a bigger piece of scrap paper completely with the snowflakes. Then this has reached for five equal pieces and I had not always to begin again at the start.


Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
 Crafting for all Seasons ; Stampin for the Weekend (Christmas), Charisma Cardz (Last Minutes X-Mas Makes), One Stop Craft (Chrismas Sparkle), Addicted to Stamps (Schneeflocken), ABC-Challenge (F-Frosty), Stamps & Fun = Creativity (Lieblingskartenmaterial: derzeit Glöckchen+Gems), Take Time for You (Weihnachten), Papertake Weekly (I'm dreaming of a ...white and blue... Christmas)

Delia's Wichtel - ein Stehsammler

14.12.11
Anja hatte es ja schon geschrieben in den letzten Beiträgen, dass wir gewichtelt haben. Delia bekam für jeden Adventssonntag von uns ein kleines Wichtelpaket. Letzten Sonntag durfte sie meins auspacken. Neben anderen Kleinigkeiten habe ich ihr noch einen Stehsammler gebastelt für fertige Karten oder für Embossingfolder....er ist vielseitig einsetzbar und sollte auf keinem Schreibtisch fehlen... ;-)
hier die Bilder:





Liebe Grüße - hugs,

Weihnachtliche Geschenkverpackung

07.12.11
Meine erste "aufgehübschte" Geschenkverpackung ist fertig! Auf unserem Basteltreffen hatten wir ja gemeinsam damit begonnen Metalldosen als/für Weihnachtsgeschenke zu verzieren. Ich habe hier eine Dose in der Größe einer DVD-Hülle genommen und sie mit einer kleinen Winterszene aufgepeppt. So kann man ganz fix und individuell Verpackungen für kleine Weihnachstpräsente erstellen.
Und bevor ich noch mehr davon mache, muss ich aber unbedingt erstmal mit der Kartenproduktion beginnen! Ich habe noch nicht eine einzige Weihnachtskarte für dieses Jahr gemacht!!! Es ist aber auch immer das gleiche, Weihnachten kommt so unverhofft ...

Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
Creative Stamp Friends (Szene), Papertake Weekly (Anything goes), Simon Says (Photo Inspiration), Creative Inspirations (Snow much fun), C.R.A.F.T. Challenge (X-mas present), CUYL (Verpackung), Crafty Catz (Colours of Christmas)

Winter-Notizbuch

04.12.11
 Passend zu Anfang Dezember präsentiert sich unser Blog nun im "Winteroutfit". Wir hoffen, euch gefällt's auch ...
Um mich selbst auch etwas in Weihnachtsstimmung zu bringen, habe ich mal eine Winter-Tilda benutzt. Eigentlich habe ich es selbst ja nicht mehr so mit den Damen, aber ab und an sind sie ja doch ganz niedlich und für meine Zwecke hat sie sich einfach sehr angeboten. Ich habe nämlich nach dem Sketch von Papertake Weekly ein Notizbuch verschönert und da passt die Tilda ganz gut rein... Damit der neue Besitzer länger etwas von dem Buch hat, habe ich es nicht allzu sehr weihnachtlich gestaltet.
*******
Now suitably at the beginning of December our blog presents itself in "winter outfit". We hope, you also like it...
To bring myself also to into Christmas mood, I have used a Winter-Tilda. Actually, I do not  prefer these ladies any more, but, nevertheless, from time to time they are quite cute and for my purposes she has simply offered herself very much. I have pimped a notebook following the sketch of Papertake Weekly and there Tilda fits quite well .... I have designed it not too christmassy, so the new owner can use it during the whole wintertime.

Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
Papertake Weekly (Sketch), Bunny Zoe (Anythg. Christmas w. Pearls), Magnolia Mania (Geschenk), Oldie but a Goodie (No Red or Green), ColourQ (Farben), Simon Says + Fab'n'Funky (Anything goes), Nightshiftstamping (DieCuts), CharismaCardz (Spots), Just Magnolia (Anything goes)

Adventskalender

02.12.11
Mit einem Tag Verspätung zeige ich euch heute noch einmal Bilder des Adventskalenders, den ich für Nici im Rahmen unserer Wichtelaktion gemacht habe. Gestern pünktlich zum "ersten Türchen" wär ideal gewesen, aber ich habe es leider nicht geschafft....

Da ich mich nicht so wirklich mit dem Gedanken anfreunden konnte 24-mal das Gleiche zu machen, habe ich mich dann für verschiedene gefalzte Verpackungen entschieden. Die Größe/Form der Hülle wurde also immer dem Inhalt entsprechend gewerkelt. Für die weitere Gestaltung habe ich Designpapier aus der diesjährigen Weihnachstkollektion von BoBunny genommen, welches die Farben weiß, dunkelblau und berry kombiniert. Als kleine Highlights habe ich die Zahlen aus Glitzerkarton gestanzt und ab und zu noch kleine Glöckchen oder Charms an die Schächtelchen gebunden. Alles zusammen habe ich dann an einen geflochtenen Kranz (Durchmesser 40 cm) aus Naturholz gehängt:




Und diesen wunderschönen mit wahnsinnig vielen tollen Details gestalteten Kalender habe ich von Steffie bekommen:

Jede Seite ist anders gestaltet und einfach nur traumhaft...

Liebe Grüße - hugs,
 

Kartenaufbewahrung aus Graupappe

30.11.11
Letzten Samstag hatte meine liebe Steffie Geburtstag und heute möchte ich euch endlich mal zeigen, was ich für sie gemacht habe.
Steffie liebt es ja an Kartenwichteleien teilzunehmen und sie hat auch schon eine Menge toller Karten zu Hause. Nach langem Hin und Her habe ich mich daher entschieden eine Box aus Graupappe zu bauen, in der Steffie ihre ganzen erhaltenen Karten sicher aufbewahren kann.


Um das Design etwas luftiger zu gestalten, habe ich wieder ein Sichtfenster in den Klappdeckel eingearbeitet und mit geprägter und Glitzersteinen besetzter Folie hinterlegt.
 

Und für ein paar liebe schriftliche Glückwünsche habe ich noch diese Karte gemacht:
Liebe Grüße - hugs,
 
Challenges:
Magnolia Mania (Geschenke), Simon Says (Anything goes), Fab'n'Funy (Anything goes), Timbroscrapmania (Dreidimensional)

Basteltreffen oder Bescherung?

29.11.11
 Ich würde sagen, es trifft eher Letzteres zu! Sooo, und jetzt wirds laaang ... ich hoffe ihr sitzt bequem und habt etwas Nettes zu trinken oder naschen bei euch. ;o)
Wie vorhin schon erwähnt, fand gestern bei mir wieder eines unserer regelmäßigen Basteltreffen statt. Allerdings haben Delia, Nicola, Steffie, Katy und ich nicht nur gebastelt sondern uns auch bewichtelt. Bereits vor einigen Wochen hatten wir beschlossen und gegenseitig zu bewichteln und es wurde entsprechend ausgelost. Wie auch immer das Los entschieden hätte - jede von uns wäre mit jeder Wichtelmama mehr als glücklich gewesen. Die Auflösung der Wichtel seht ihr gleich anhand der Fotos.

Vorneweg: Wir haben auch tatsächlich gebastelt, jawohl! Auch wenn dieser Part des Abends trotz der (wie immer) tollen und geselligen Runde ob der beeindruckenden Wichtelei schon sehr in den Hintergrund getreten ist... Es ist zwar diesmal niemand von uns fertig geworden (auch nix Neues, es gibt ja immer soo viel zu erzählen), aber schon mal zur Info: wir hatten uns vorgenommen Metalldosen zu verschönern.
Beweisfoto:
Aber mit fortgeschrittener Zeit schwand die Lust/Ausdauer an den Projekten, die Spannung dafür stieg! Daher haben wir das Basteln dann abgebrochen und schön den Tisch aufgeräumt (bzw. habe ich aufräumen lassen und währenddessen meine Kinder ins Bett gebracht *hihi*), damit wir mit der Wichtelübergabe anfangen konnten.
Zuerst war Delia als unser "Sonderfall" dran! Sie kam nämlich erst später in unsere Bastelrunde und da waren die Wichtel schon ausgelost. Aber sie sollte auf keinen Fall leer ausgehen, daher hat jede von uns ein Päckchen für je einen Adventssonntag gemacht und dazu gab es noch eine besondere Überraschung:
Delia wurde von uns offiziell in den "Club der roten Basteltaschen" aufgenommen:
Ich glaube, sie hat sich sehr gefreut! :-D
Nun ist sie auch stolze Besitzerin einer dieser super praktischen Taschen, die es vor Monaten mal als Werkzeugtaschen bei Tchibo gab. Da ja schon ein Adventssonntag rum ist, konnte Delia wenigstens auch gleich mal eines der Päckchen öffnen!
Um es spannend zu halten oder auch nicht die Qual der Wahl zu haben, ging es per Würfelentscheid weiter. Katys Wurf hat mir zuerst meinen genialen Kalender beschert, den ich von meinem lieben Sahnehäubchen Steffie bekommen habe. Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder für sich sprechen, die ich übrigens aufgrund der Menge nur klein einstelle. Wenn ihr sie aber anklickt, werden sie noch größer...

Ach, ich kann euch sagen, ich habe mich einfach nur riesig gefreut! Steffie hat sich soo viel Mühe gegeben und so viele Details untergebracht - ich bin noch immer sprachlos! Bei besserem Licht werde ich den Kalender auch nochmal genauer fotografieren, damit er entsprechend zur Geltung kommen kann. Ich nehme an, Steffie wird ihn bestimmt auch bald auf ihrem Blog zeigen -> unbedingt ansehen!
Als Nächste wurde Steffie von Katy bewichtelt:

Auch Katy hat sich etwas ganz Tolles ausgedacht! Sie hat 24 süße Säckchen aus rotem Filz genäht und an eine selbst angestrichene Minileiter (sowas von süß) mitsamt Lichterkette angebracht. Das sieht wirklich klasse aus und ich hoffe, Steffie oder Katy zeigen nochmal detailreichere Fotos!
Und dann waren es nur noch zwei... Nici durfte noch vor Katy ihren Kalender in Empfang nehmen - von mir! Puh, was war ich froh als ich ihre Freude sah (und live erleben durfte):


Obwohl wir uns sehr gut kennen, schwingt ja doch immer ein bisschen Unsicherheit mit, ob man den Geschmack auch wirklich getroffen hat... Nici hat von mir einen Naturholzkranz bekommen, den ich mit 24 meist unterschiedlichen gefalzten Verpackungen "dekoriert" habe.
Wenn ihr mögt, könnt ihr euch mehr Fotos dazu schon auf Nici's Blog ansehen, dort hat sie auch schon Bilder von dem wahnsinnig tollen Adventskalender eingestellt, den zum guten Schluss Katy von Nici bekommen hat:
 Nici hat es für Katy extra spannend gemacht und den Kalender auch noch eingepackt, dann aber doch wieder die Beschriftung entfernt - dieses Loch im Papier musste ich einfach fotografieren, das war absolute Situationskomik - da Nici doch sonst unsere kleine Perfektionistin ist... Zu herrlich!
Sooo, noch ein bisschen länger geheim halten und Sichtschutz spannen....

... und tatata - da ist es das Prachtstück:

War das ein schöner Abend! Nicht, dass es sonst nicht auch toll wäre... Aber diesmal wurde noch mehr geherzt, gelacht und geknuddelt - eben einfach viel Freude geschenkt!
Ganz besonders klasse fand ich auch, dass doch jeder Kalender anders geworden ist! Denn außer dass schon 24 "Türchen" enthalten sein sollten, haben wir nichts weiter festgelegt... *lol*

Ich hoffe, der Roman hat euch nicht zu sehr gelangweilt und wenn ihr die Tage nochmal reinschaut, gibt es bestimmt auch nochmal bessere Fotos von dem tollen Kalender, den ich bekommen habe und natürlich von den süßen Mitbringseln, die Delia und Katy gemacht haben...

Für mich!
Liebe Grüße,

Humorvoll zum 40.

Bevor ich hier die Fotos von unserem mehr als tollen gestrigen Bastel- und Wichtel(!)treffen zeige, die ich hoffentlich noch heute von der Kamera laden kann, kommt nun erst einmal eine recht witzige Karte, die wir am Wochenende in unserem Freundeskreis verschenkt haben.
Wie leicht zu erkennen ist, wurde der "junge" Mann 40 Jahre. Vielleicht fragt ihr euch nun, was hat ein Skifahrer auf einer Geburtstagskarte zu suchen? Die Karte begleitete ein Geldgeschenk mit dem gleichen Thema, da sich das Geburtstagskind demnächst eine neue Skiausrüstung zulegen möchte. Somit habe ich dann im www gesucht und diesen lustigen, mehr als passenden Skifahrer gefunden...

 

Liebe Grüße - hugs,

Challenges:
Stamps and Fun = Creativity  (Distressing), Stamp with Fun (Nähte), Cards for Men (Fancy Folds), Sketch N Stash (Sketch), Fab 'n' Funky (Happy Birthday), Dutch Dare (Recipe), Fun with Shapes an more (Kalt wie Eis)
Powered by Blogger.