Florale Grüße/Floral Greetings

14.09.10
Seit ungeahnten Ewigkeiten habe ich mal wieder einen meiner Heindesign-Stempel herausgeholt. Das waren die ersten, die ich mir so angeschafft habe und zu den schlichten Sketches passen sie einfach hervorragend. Gut, dass ich beides für mich wiederentdeckt habe - stellt euch also in nächster Zeit auf noch mehr "Nicht-niedliche", klassische Karten von mir ein...

Since unsuspected ages I once again brought out one of my Heindesign stamps. These were the first ones which I have purchased and they fit perfectly to the simple sketches. Good thing I have rediscovered both for me - so in the near future you can expect even more "non-cute", classic cards from me...

Challenge:
2Sketches4U

Liebe Grüße,

6 Kommentare/comments °°°°°°°°:

tabeafinjas.Blog hat gesagt…

Wow...wunderschön....

Ulrike*** hat gesagt…

...die Karte ist total schön geworden,...ich mag ja das Schlichte sehr,....im Übrigen ist das auch oft Stimmungssache, ich kenne das von mir,...an einem Tag ist es die distresste Karte mit ganz vielen kleinen Einzelelementen, am anderen Tag ist es die schlichte, sehr reduzierte Karte,..die Vielseitigkeit ist doch toll....liebe Grüße Ulrike

Simone hat gesagt…

Ich mag solche Karten total gerne, also ruhig mehr davon :o) Der Heindesign Stempel ist auch sehr schön.

Liebe Grüße
Simone

Silli hat gesagt…

Die KArte schaut wunderschön aus, mir gefallen besonders die tollen FArben!!! Liebe Grüße...

Cheryl Nelson hat gesagt…

Perfectly lovely!!

Digit hat gesagt…

wow! ist di schön!!!!!

hab eben durch Zufallim Nadelclub entdeckt, dass du auch Karten machst!

LG Rosa

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.