Magnolia-Vintage-Karte zur Geburt

01.08.09
Stamps: Magnolia, Stempelglede, Hero Arts, Peddlers Pack
Ink: Memories, Memento, Ranger Distress
Paper: Cardstock, DigiPaper
Other: Safety Pin, Charm, Raindrops, Embossing powder



Aus gegebenem Anlass habe ich es nun auch mal wieder geschafft ein Kärtchen zu machen. In der Nachbarschaft ist ein kleines Mädchen zur Welt gekommen und ich wollte mal nicht die "typische Babykarte" verschenken, sondern etwas Ausgefalleneres. Daher habe ich mich für die kleine Prinzessin von Magnolia entschieden und durch das Vintage-Design gleichzeitig die dieswöchigen Aufgaben ("Distressing") bei "Simon Says" und "Just Magnolia" erfüllt. Der Sketch zu meiner Karte stammt von der Challenge bei "A Spoon Full of Sugar".
Übrigens habe ich mich bei der Gestaltung der Tilda-Prinzessin auf Neuland gewagt: Ich hatte heute mal mehr Lust zu Schnippeln statt zu Malen und deswegen habe ich sie "angezogen" und "Paper Piercing" betrieben. Nun passen die Farben 1a zusammen, da sich alle Papiere auf der Karte wiederfinden...

Liebe Grüße,

7 Kommentare/comments °°°°°°°°:

sari hat gesagt…

WOW!!! What a great card! Love the way you have torn the paper!

Jo (Boots the Monkey) hat gesagt…

Great card and super distressing !

Thank you for joining us at Simon Says Challenge this week.

Jo and the SSC DT x

Juls hat gesagt…

gorgeous! Love the safty pin detail!

Bev hat gesagt…

What a gorgeous card! I love your choice of beautiful papers and wonderful details x

SimonSaysStamp.com hat gesagt…

Awesome! I love the way you attached the token with a safety pin!

Thanks again for entering the Simon Says Stamp Challenge!

<3,
Steph

Carolyn hat gesagt…

What a lovely card. Your distressing is beautiful.
Hugs xx
Carolyn

Mina hat gesagt…

gorgeous, your distressing is perfect...thanks for joining in with the Just Magnolia challenge
Mina xxx

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.