Schoki-Verpackung mit Scor-Pal

02.06.09

Am Samstag äußerte meine Tochter den Wunsch mit mir zusammen etwas für ihren Opa (meinen Papa) zu basteln, damit sie ihm auch noch etwas Tolles zu seiner Geburtstags(nach)feier mitbringen kann. Was mag Opa gern? Marzipan... Also mit Töchterchen Schoki vom Einkauf mitgebracht und dann saßen wir da. Was machen wir jetzt damit??? ... Immerhin wollte meine Kleine gern stempeln und malen und schneiden und und und...
Also habe ich mal wieder zu meinem Scor-Pal-Brett gegriffen und die Schokolade auf einem Stück Cardstock daraufgelegt. So hatten wir ganz schnell die nötigen Maße und meine Tochter konnte das gute Stück mit meiner Hilfe pfalzen. Davor hat sie aber schon zu dem Schmetterlings-Hintergrund gegriffen und fleißig gestempelt. War anfangs gar nicht so einfach, da der große Acrylblock ziemlich unhandlich für die kleinen Hände war.
Nach dem Zuschneiden war auch der Rest ganz schnell fertig. Meine Tochter steht auf Katzen, somit war die Stempelwahl schnell getroffen, dann noch mit (Glitzer)Gelstiften und Wassertankpinsel "angemalt" , ausgeschnitten und auf die vorher gefertigte Bordüre mit dem passenden Text geklebt. Das war's schon. Ich finde, sie hat das ganz toll gemacht und Opa hat sich richtig gefreut, das war wohl das Schönste für meine Tochter!

Liebe Grüße,

2 Kommentare/comments °°°°°°°°:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

hmmm...lecker schaut das aus! Klasse!

Beate hat gesagt…

Ui da tritt Emmy wohl in Mamas Fußstapfen? Hat sie supertoll gemacht.

LG Beate

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.